L'étude

lerflaw.ch
 

L'étude

Über uns

Die Anwaltskanzlei Joachim Lerf ist eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Anwaltskanzlei in Freiburg/Fribourg. In der Kanzlei arbeiten momentan Rechtsanwalt Joachim Lerf und seine Mitarbeiterin Rechtsanwältin Simone Zurwerra, welche ihre berufliche Erfahrung im Dienste der Kunden in deutscher, französischer und englischer Sprache zur Verfügung stellen.

Ihr Ziel ist es, die Klientinnen und Klienten umfassend, sachverständig und persönlich zu beraten, sei dies im Rahmen von Rechtsberatungen oder Projektbegleitungen, oder bei der Vertretung vor Gerichten, Verwaltungsbehörden und Schiedsgerichten.

Ihre Dienstleistungen richten sich an nationale und internationale Unternehmungen und an Privatpersonen.

Auf der Sprachgrenze gelegen, arbeiten die Rechtsanwälte in deutscher, in französischer sowie in englischer Sprache und nutzen die kulturelle Vielfalt im Interesse der Klientschaft.

Die Kanzlei verfügt über ein enges Netzwerk mit ausgewiesenen Fachpersonen und nutzt dieses, wenn das Interesse der Kundschaft es erfordert.

 
 

Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen

In der Kanzlei arbeitet zurzeit eine zweiprachige Juristin (französisch/deutsch), Frau Stéphanie von Wunschheim, welche ihr Praktikum für das Anwaltspatent absolviert. Vier zweisprachige Sekretärinnen (deutsch/französisch) vervollständigen das Team.

Die Kanzlei bietet einen bis drei Praktikumsplätze an junge motivierte Juristen/Juristinnen, welche das Anwaltspatent erwerben wollen. Die Praktikanten/Praktikantinnen profitieren, nebst einem angenehmen Arbeitsplatz, von der Integration in ein Anwaltsteam, welches in den klassischen Rechtsgebieten kommerziell tätig ist.

Eine ausreichende Praktikumsdauer, d.h. mehr als zwölf Monate, wird den Kandidaten empfohlen, damit sie sich anhand von praktischen Fällen seriös auf die Prüfungsmaterien vorbereiten können. Die Praktikumsdauer wird von Fall zu Fall verhandelt und stützt sich auf verschiedene Kriterien (Alter, Erfahrung, Ausbildung, usw.).

 
 

Kontakt

Aus Gründen der Übertragungs- und Datensicherheit können wir allein gestützt auf eine E-Mail-Anfrage keine Mandatsbeziehung eingehen.

Eine Mandatsbeziehung - auch in dringenden Angelegenheiten - kann erst und nur entstehen, wenn ein Mandatsvertrag ausdrücklich abgeschlossen ist sowie wenn die Mandatsanfrage telefonisch, per Post oder per Fax an uns gelangt und von uns bestätigt wurde.

Rechtsanwalt Lerf lehnt jede Haftung für die Verletzung des Anwaltsgeheimnisses ab, soweit diese auf die Kommunikation über E-Mail zurückzuführen ist. Wir bitten Sie, vertrauliche Mitteilungen per Post oder per Fax zu übermitteln.

 
 

Kontaktdaten

Rue des Alpes 44 | Postfach 953 | 1700 Freiburg

T: 026/347.57.57
F: 026/347.57.50
E: office@lerflaw.ch


Unsere Büroräumlichkeiten befinden sich in der Altstadt von Freiburg, nahe der Busstation Tilleul und des Autoparkings "Des Alpes". Umliegend an die Büroräumlichkeiten befinden sich auch einige öffentliche Parkplätze